Letzte Aktualisierung am: 17.04.2019
Einsätze => Einsatzarchiv

Jahresarchiv: 

02.04.2019 08:23 Uhr Amtshilfe Hauptstraße
 
Telefonisch wurden wir von der Polizei zur Unterstützung bei einer Wohnungsdurchsuchung angefordert.
Vor Ort war dann aber keine Tätigkeit der Feuerwehr notwendig.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 2
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: Polizei
eingesetzte Fahrzeuge:
MTW
MTW
 

22.03.2019 13:35 Uhr Türe öffnen / Notfall Goethestraße
 
Ein Zugang zur Wohnung wurde durch die Feuerwehr geschaffen.
Die Person in der Wohnung wurde dem Rettungsdienst übergeben.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 6
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: Rettungswagen
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

14.03.2019 16:38 Uhr Türe öffnen / Notfall Heilbronner Straße
 
Eine Mutter hatte sich versehentlich ausgesperrt, während Ihr Kleinkind alleine in der Wohnung verbleiben musste.
Die Haustüre wurde von der Feuerwehr geöffnet und Mutter und Kind waren glücklich.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 8
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

10.02.2019 13:53 Uhr Verkehrssicherungsmaßnahmen B27
 
Durch starken Wind wurde ein Bauzaun auf mehreren Metern Länge umgeworfen. Dieser blockierte darauf hin teilweise die Bundesstraße.
Der Zaun wurde wieder aufgestellt und gesichtert.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 5
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

04.02.2019 15:26 Uhr Melderalarm Südzuckerwerk
 
Essen auf einem eingeschaltetem Herd löste die Brandmeldeanlage aus.
Durch Mitarbeiter wurde das Essen bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Herd genommen.
Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 10
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: FF BFH
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW
 

03.02.2019 21:16 Uhr Ölspur B27
 
Eine Ölspur zog sich durch die gesamte Ortsdurchfahrt.
Da eine Spezialfirma bereits mit der Beseitigung beauftragt war, wurden nur Warnschlider aufgestellt.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 5
eingesetzte Fahrzeuge:
MTW
MTW
 

29.01.2019 19:20 Uhr Türe öffnen / Notfall Kanalstraße
 
Alarmiert wurden wir zu einer Türöffnung.
Vor Ort konnte dann Glücklicherweise der Bewohner selbstständig die Türe öffen.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 12
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW