Letzte Aktualisierung am: 21.11.2019
Einsätze => Einsatzarchiv

Jahresarchiv: 

09.11.2019 01:32 Uhr Melderalarm Südzuckerwerk
 
Fehlalarm der Brandmeldeanlage.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 12
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW
 

20.09.2019 22:29 Uhr Melderalarm Kanalstraße
 
Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte im Haus gegenüber einen ausgelösten Haushaltsrauchmelder und verständigte die Feuerwehr.
Da niemand zu Hause war, wurde von der Feuerwehr ein Zugang zum Haus geschaffen und dieses kontrolliert.
Ein Auslösegrund konnte nicht festgestellt werden.
Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die Polizei übergeben.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 12
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: Polizei
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW
 

19.09.2019 12:37 Uhr PKW-Brand Sandstraße
 
Vermutlich aufgrund von Reparatur arbeiten entzündete sich ein Kleinbus.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand.
Ein Trupp unter Atemschutz löschte den Kleinbus, während ein zweiter Trupp ein angrenzendes Wohnhaus durch eine Riegelstellung schützte.

Am Anschluss der Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 10
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: Polizei
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
TLF 16/24
TLF 16/24
 

31.08.2019 06:31 Uhr Melderalarm Talweg
 
In einem Industriebetrieb kam es bei Wartungsarbeiten zu einem Staubaustritt an einer Maschine.
Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 15
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
TLF 16/24
TLF 16/24
 

27.08.2019 17:29 Uhr Melderalarm Südzuckerwerk
 
Durch einen technischen Defekt an einer Rohrleitung kam es zu einem Staubaustritt, welcher den Rauchmelder auslöste.
Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 10
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: FFW BFH
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

13.08.2019 22:20 Uhr Melderalarm Asylbewerberunterkunft
 
Vergessenes Essen in einer Microwelle löste einen Rauchmelder aus.
Das betroffene Zimmer wurde belüftet und das Essen ins Freie verbracht.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 14
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: Polizei
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
TLF 16/24
TLF 16/24
 

02.08.2019 10:43 Uhr schwerer Verkehrsunfall B27 zwischen Offenau und Gundelsheim
 
Auf der Bundesstraße 27 hat es einen schweren Unfall gegeben. Ein 76 Jahre alter Mann musste reanimiert werden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Mann auf der B27 kurz hinter Offenau Richtung Mosbach. Er soll stetig, aber langsam gefahren sein. Warum das Auto nach links abkam und in die Böschung rutschte, ist noch offen. Die Polizei geht aber davon aus, dass gesundheitliche Probleme die Ursache für den Unfall waren. Der 76-Jährige musste vor Ort reanimiert werden, der Rettungsdienst brachte Mann in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr unterstütze den Rettungsdienst bei seiner Arbeit und stellte den Brandschutz am Unfallfahrzeug sicher.

Die B27 musste während dieser Arbeiten voll gesperrt werden.
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW
TLF 16/24
TLF 16/24
 

02.08.2019 10:25 Uhr Türe öffnen / Notfall Heilbronner Straße
 
Türöffnung durch die Feuerwehr im 4.OG über die Schiebeleiter.
Person in der Wohnung wurde dem Rettungsdienst übergeben.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 6
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: Polizei ; Rettungswagen ; Notarzt
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

31.07.2019 20:23 Uhr Türe öffnen / Notfall Brunnenstraße
 
Türeöffnung durch die Feuerwehr.
Leider kam jede Hilfe für die Person in der Wohnung zu spät.
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

23.07.2019 06:24 Uhr Melderalarm Südzuckerwerk
 
Fehlalarm der Brandmeldeanlage.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 12
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW
 

23.07.2019 05:57 Uhr Melderalarm Südzuckerwerk
 
Fehlalarm der Brandmeldeanlage.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 12
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW
 

05.07.2019 11:10 Uhr Türe öffnen / Notfall Kolpingstraße
 
Die Türe wurde von der Feuerwehr geöffnet und der Bewohner konnte zurück in das Haus.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 5
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

06.06.2019 09:49 Uhr Türe öffnen / Notfall Schulweg
 
Die Wohnungstüre wurde von der Feuerwehr geöffnet und die in der Wohnung befindliche Person dem Rettungsdienst übergeben.
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

29.05.2019 15:51 Uhr Tiernotlage Talweg
 
Mitarbeiter eines Schuhgeschäftes alarmierten die Tierrettung Unterland nachdem sie seit dem Vortag mehrfach Tiergeräusche in Luftschächten wahrgenommen hatten.

Da der Zugang zum Schachtsystem verschlossen und der Vermieter des Gewerbeobjektes nicht erreichbar war, wurde nachfolgend die Feuerwehr Offenau sowie die Polizei zur Unterstützung alarmiert.

Als später der Vermieter doch erreicht werden konnte und den Weg mittels Schlüsselgewalt freigab, konnte durch die Feuerwehr eine Öffnung in das stillgelegte Rohr geschnitten und so eine Ausstiegsmöglichkeit für die Tiere geschaffen werden.

Der Kamin der mutmasslich zur Falle wurde, wurde sicher verschlossen.
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW
 

23.05.2019  Uhr Verkehrssicherungsmaßnahmen Neckarufer
 
Am Neckarufer abgestellte Baumaschinen sorgten für Aufregung am späten Abend. Da der Pegel des Neckars weiter steigen sollte, wurde die zuständige Firma aufgefordert die Maschinen zu sichern.
Parallel hierzu wurden wegen des drohenden Hochwassers Straßensperren aufgebaut und Hinweisschilder gestellt.
eingesetzte Fahrzeuge:
MTW
MTW
TLF 16/24
TLF 16/24
 

22.05.2019 14:51 Uhr Tiernotlage Sandstraße
 
Telefonisch wurde die Drehleiter aus Bad Friedrichshall zu einer Tiernotlage angefordert. Eine seit Tagen vermisste, 10 Monate alte Katze war auf einen Baum geklettert und befand sich in rund 20 Meter in einer hilflosen Lage. Als sich die Feuerwehrkräfte über den Korb der Drehleiter dem Tier annäherten, sprang die Katze vom Baum und landete unverletzt am Boden.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 1
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: Drehleiter BFH
eingesetzte Fahrzeuge:
MTW
MTW
 

19.05.2019 21:11 Uhr Melderalarm Asylbewerberunterkunft
 
Die automatische Brandmedeanlage der Asylbewerberunterkunft löste aufgrund eines verrauchten Zimmer aus.
Da der Bewohner nicht anwesend war und die Rauchursache nicht klar war wurde die Polizei hinzugezogen und die Einsatzstelle ohne weitere Tätigkeit an sie übergeben.
Einsatzkräfte:
  • anderer: 12
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: Polizei
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW
 

11.05.2019 12:25 Uhr Verkehrssicherungsmaßnahmen B27
 
Erneut warf der Wind einen Bauzaun um.
Da dieser teilweise auf der Bundesstraße lag, wurde er von der Feuerwehr abgebaut um am Rand gelagert.
Einsatzkräfte:
  • anderer: 5
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

16.04.2019 15:32 Uhr Gewässerverunreinigung Neckar
 
Neckaraufwärts kam es zu einer größeren Gewässerverunreinigung.
Der Ölfilm wurde mittels Motorboot und Ölschlingen aufgefangen.
Die Feuerwehren Bad Friedrichshall und Gundelsheim waren ebenfalls auf ihren Gemarkungen im Einsatz.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 6
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: untere Wasserbehörde
eingesetzte Fahrzeuge:
MTW
MTW
TLF 16/24
TLF 16/24
 

02.04.2019 08:23 Uhr Amtshilfe Hauptstraße
 
Telefonisch wurden wir von der Polizei zur Unterstützung bei einer Wohnungsdurchsuchung angefordert.
Vor Ort war dann aber keine Tätigkeit der Feuerwehr notwendig.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 2
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: Polizei
eingesetzte Fahrzeuge:
MTW
MTW
 

22.03.2019 13:35 Uhr Türe öffnen / Notfall Goethestraße
 
Ein Zugang zur Wohnung wurde durch die Feuerwehr geschaffen.
Die Person in der Wohnung wurde dem Rettungsdienst übergeben.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 6
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: Rettungswagen
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

14.03.2019 16:38 Uhr Türe öffnen / Notfall Heilbronner Straße
 
Eine Mutter hatte sich versehentlich ausgesperrt, während Ihr Kleinkind alleine in der Wohnung verbleiben musste.
Die Haustüre wurde von der Feuerwehr geöffnet und Mutter und Kind waren glücklich.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 8
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

10.02.2019 13:53 Uhr Verkehrssicherungsmaßnahmen B27
 
Durch starken Wind wurde ein Bauzaun auf mehreren Metern Länge umgeworfen. Dieser blockierte darauf hin teilweise die Bundesstraße.
Der Zaun wurde wieder aufgestellt und gesichtert.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 5
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
 

04.02.2019 15:26 Uhr Melderalarm Südzuckerwerk
 
Essen auf einem eingeschaltetem Herd löste die Brandmeldeanlage aus.
Durch Mitarbeiter wurde das Essen bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Herd genommen.
Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 10
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: FF BFH
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW
 

03.02.2019 21:16 Uhr Ölspur B27
 
Eine Ölspur zog sich durch die gesamte Ortsdurchfahrt.
Da eine Spezialfirma bereits mit der Beseitigung beauftragt war, wurden nur Warnschlider aufgestellt.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 5
eingesetzte Fahrzeuge:
MTW
MTW
 

29.01.2019 19:20 Uhr Türe öffnen / Notfall Kanalstraße
 
Alarmiert wurden wir zu einer Türöffnung.
Vor Ort konnte dann Glücklicherweise der Bewohner selbstständig die Türe öffen.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 12
eingesetzte Fahrzeuge:
LF 10/6
LF 10/6
MTW
MTW