Letzte Aktualisierung am: 02.12.2018
Einsätze => letzter Einsatz

05.11.2018  Uhr schwerer Verkehrsunfall B27 Höhe Polizeihundestaffel
 
Gesundheitliche Probleme werden derzeit als Unfallursache eines Verkehrsunfalls auf der B27 angenommen. Der 76-jährige Fahrer eines VW Busses befuhr die Bundesstraße gegen 7.40 Uhr in Fahrtrichtung Offenau und kam auf Höhe des Dienstgebäudes der Polizeihundeführerstaffel nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf durchbrach das Fahrzeug einen Zaun und überschlug sich.
Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und half bei der Bergung des Fahrzeuges.
Einsatzkräfte:
  • Offenau: 8
  • Fahrzeuge anderer Organisationen: FF BFH, Polizei, Notarzt, RTW
eingesetzte Fahrzeuge:
MTW
MTW
TLF 16/24
TLF 16/24