Letzte Aktualisierung am: 02.12.2018
Aktive Wehr => Wir über uns

Retten - Löschen – Bergen - Schützen
 



Nach dem Motto „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“ ist die Freiwillige Feuerwehr Offenau rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr für die Allgemeinheit da.
Wir, über 35 Mitglieder, engagieren uns freiwillig und ehrenamtlich in der Feuerwehr um Gefahren abzuwenden, Hilfe zu leisten und Menschen, Tiere sowie die Umwelt zu schützen.

Offenau birgt durch seine Struktur vielfältige Herausforderungen für die Feuerwehr. Allein die Verkehrswege B27, Neckar und Bahnlinie stellen erste Gefahrenschwerpunkte dar. Die ortsansässige Industrie beherbergt weiteres Gefahrenpotenzial. Besonders zu erwähnen ist der Großbetrieb zur Zuckergewinnung, das Logistikzentrum als Zulieferer für die Automobilindustrie und ein Gas- und Lötgerätehersteller. Weitere Firmen sowie Dienstleistungs- und Handelsbetriebe finden sich entlang der Bundesstraße sowie im Industriegebiet Talweg.

Um den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden und im Notfall schnell helfen zu können, treffen wir uns regelmäßig montagabends um 19.30 Uhr zu Übungen.
An verschiedenen Objekten werden Brandeinsätze geübt, mit Schrottautos Unfälle simuliert und zusammen mit dem ASB die Erste Hilfe trainiert. Immer wieder üben wir das Knüpfen von Knoten und den Umgang mit unseren technischen und wasserführenden Geräten sowie den Leitern. Doch auch die Theorie kommt nicht zu kurz.
Zudem besichtigen wir die örtlichen Firmen und bauen sie teilweise in Übungen mit ein. So kennen wir  die dortigen Gegebenheiten und Gefahrenschwerpunkte und finden uns im Ernstfall besser zurecht. Einmal jährlich steht die Prüfung und der Teilaufbau des technischen Hochwasserschutzes an, um bei Hochwasser schnell reagieren zu können.
Im Rahmen der Feuerwehrarbeit stellen wir außerdem Sicherheitswachen bei Großveranstaltungen.

Neben der Bereitschaft zu helfen wird bei uns natürlich viel Wert auf Kameradschaft gelegt. So packen alle zusammen an, wenn es um den Einsatz auf dem alljährlichen Kornlupferfest oder um den Dienst beim Tag der offenen Tür oder der Faschingsparty geht. Beim Ausflug, beim Grillfest und bei anderen Freizeitaktivitäten sind die Partner und Familien der Feuerwehrangehörigen mit eingeladen. Im sportlichen Bereich wird die Kameradschaft beim Fußball und Volleyball spielen gestärkt.

Du willst mehr über uns wissen? Dann nutze doch einfach das Kontaktformular auf dieser Homepage!